Unsere persönlichen Ausflugstipps

Île de Beauté

Die Schöne Hafenstadt

Calvi

Die Hafenstadt Calvi liegt im Nordwesten Korsikas am gleichnamigen Golf von Calvi und ist die Hauptstadt der Region Balagne. Calvi ist die viertgrößte Stadt Korsikas mit knapp 5400 Einwohnern und wegen seiner Zitadelle mit wunderschöner Altstadt und Gouverneurspalast sowie seinem malerischen Yacht- und Fährhafen eine der meistbesuchten Städte Korsikas. Der fünf Kilometer lange, weite, traumhafte Stadtstrand zählt zu den schönsten ganz Korsikas. Auch wenn sich in Calvi im Hochsommer viele Touristen tummeln, verliert das Städtchen nie sein fröhliches, fast italienisch-heiter anmutendes Flair. Vom Club Corsicana brauchen Sie ca. 2 Stunden mit dem Auto.

Heimliche Hauptstadt

Corte

Corte war die Hauptstadt der Insel zur Zeit der Unabhängigkeit Korsikas unter Pasquale Paoli und wird immer noch als die heimliche Hauptstadt Korsikas bezeichnet. Bis heute ist Corte ein Symbol für den Kampf um die Unabhängigkeit und Selbstbestimmung der Korsen geblieben. Als einzige der wichtigen Städte Korsikas liegt Corte nicht am Meer, sondern tief im nördlichen Landesinneren, wunderbar gelegen am Zusammenfluss dreier Flüsse, überragt von der auf einem Felsen erbauten Zitadelle. In der Umgebung gibt es schöne Wanderstrecken. Mit dem Auto brauchen Sie ca. 1 Stunde. Die Strecke führt Sie über Aléria, der Hauptstadt des antiken Korsika.

Beeindruckende Festungsstadt

Bonifacio

Bonifacio liegt an der Südspitze Korsikas und ist durch seine Lage hoch auf den weißen Kreidefelsen einer schmalen Landzunge wohl die beeindruckendste Festungsstadt Korsikas. Die Häuser der Altstadt scheinen über dem Abgrund zu schweben, darunter hat das Meer tiefe Grotten in die Sandsteinküste gewaschen, die bei Bootsausflügen erkundet werden können. Hinter den Kreidefelsen befindet sich der tief eingeschnittene, gut geschützte Naturhafen von Bonifacio, der heute als Fischer- und Yachthafen genutzt wird. Bonifacio ist aufgrund seiner spektakulären Lage für viele Reisende ein Höhepunkt ihres Urlaubs auf Korsika.

Ölmühle

Oltremonti

Ölmühle in Linguizzetta - Bio- und Olivenöl in bester Qualität "extra vergine". Wenn Sie vom Club aus in Richtung Süden fahren kommt in Bravone, kurz nach dem Bürgermeisteramt (mairie annexe) und dem Restaurant "Chez Marie", rechts die Abfahrt zur Mühle "Oltremonti". 2008 gegründet, konnte 2012 die erste Ernte eingefahren werden. In lockerer Folge werden Führungen, mit anschließender Verkostung, in der Mühle angeboten. Hier erhalten Sie Olivenöl in höchster Qualität. Sie können die verschiedenen Olivenöle auch jeden Donnerstag auf dem Markt in Bravone kaufen.

Duftgarten

Essences Naturelles

Entdecken Sie den Duftgarten der Familie Keyserlingk, die Welt der Aroma- und Parfümpflanzen rund um das Mittelmeer, sowie das Handwerk der Verarbeitung zu ätherischen Ölen, natürlichen Extrakten und kosmetischen Bioprodukten direkt auf dem Hof. Sie können sich das Alles bei einer Führung zeigen lassen, jeden Mittwoch und Freitag um 10h30 in deutscher Sprache. Im angeschlossenen Hofladen finden Sie eine große Auswahl dieser Produkte. Vom Club aus kommend, biegen Sie an der Kreuzung in Moriani Plage links Richtung Berge ab. Nach 1km geht es wieder links ab. Nach 800m sind Sie dann am Hof Bordeo.

Schlendern und Stöbern

Sommermärkte

Jeden Donnerstag (Juni - September):
8h - 13h in Bravone

Jeden Freitag (Juli/August):
Shopping de nuit in Ghisonnaccia, Aleria und Bastia

Jeden Sonntag:
8h - 12h: Flohmarkt auf dem Place Saint Nicolas in Bastia
9h - 13h in der Markthalle am Ortsausgang Moriani, Richtung Bastia
15h - 21h: Flohmarkt am Supermarkt Casino in Moriani Plage

Segelschule

Details

Tauchschule

Details

Wellness

Details

Kinderclub

Details

Wandern

Details